Während der ZaPF und um die ZaPF herum (also etwa von Mittwoch dem 10. bis Montag dem 15. November 2021) werden wir viele helfende Hände brauchen. Von Aufbau über Abwasch bis zum menschlichen Feuermelder sind viele verschiedene Aufgaben dabei, zu denen du hier schon eine kleine Übersicht findest. Noch kannst du dich nicht für Schichten eintragen, die Möglichkeit dazu wirst du aber in Zukunft auch hier finden. Wenn du Fragen hast oder einfach schon Interesse am Helfen bekunden willst, dann melde dich gerne unter zigzag[at]stud.uni-goettingen.de bei uns.

Fahrer:in:

Déjà-vu? Vielleicht wäre der Job des Fahrers dann etwas für dich. Deine Aufgabe wird es sein, in einem großen Auto Material von A nach B zu bringen und dabei cool auszusehen.  Du würdest am Mittwoch oder Donnerstag in der Früh und am Sonntag gegen Abend tätig sein können.

Auf- und Abbau:

Motorikmaschine? Dann hilf uns doch beim Aufbauen oder Abbauen! Du würdest hauptsächlich am Donnerstag oder Sonntagabend Zelte oder Bierbänke auf- oder abbauen. Auch kannst du dich dafür melden, immer mal wieder beim Auf- und Abbau des Essens zu helfen.

Schilder in der Stadt verteilen:

Du bist der weise Zauberer deiner Freundesgruppe? Dann weise anderen den Weg, indem du die Wegbeschreibungen in Form von Schildern in der Stadt verteilst. Du würdest am Donnerstag oder Montag tätig sein. Kenntnisse im Umgang mit Karten-Apps und ein wenig Ortskenntnis sollte man dafür schon mitbringen.

Essensausgabe/ Essen nachfüllen:

Kantinenblues? Dann hilf uns bei der Essensausgabe. Du kannst dich für Schichten von Donnerstag bis Sonntag dafür eintragen.

Essensvorbereitung:

Scharf drauf? Dann hilf uns bei der Zutatenpräparation. Deine Schichten kannst du dir von Donnerstag bis Sonntag raussuchen. Die Zeiten sind dabei flexibel gestaltbar. Deine Aufgaben werden das Schneiden, Rühren und Anrichten von Zutaten sein.

Abwasch:

Du bist der beste Abwasch-DJ? Dann gesell dich zu unserer Abwaschparty und gib uns den Beat. Schichten dafür gibt es von Donnerstag bis Sonntag zu verschiedenen Zeiten. Deine Aufgabe wird der Abwasch und die Stimmungsmache dabei sein. Keine Sorge, es gibt Schichten je nach Musikgeschmack, aber auch solche ganz ohne Musik, falls es häufig genug gewünscht wird.

Springer:in:

Schachbegeistert? Werde doch unser Springer! Als Springer:in bietest du spontan überall da Hilfe, wo Hilfe gebraucht wird und gehst auch auf die Schnelle fehlende Dinge besorgen. Ein Führerschein wäre für Letzteres hilfreich. Schichten gibt es von Donnerstag bis Sonntag zu flexiblen Zeiten.

Betreuung des Infopoints:

Seelenführer:in? Werde doch unser Infopoint und hilf dabei, verlorene Seelen auf den richtigen Pfad zu geleiten. Du hilfst dabei verwirrten Menschen mit deinem Wissen über Orte und Zeiten von Veranstaltungen. Arbeitszeiten sind im Prinzip zu jeder Zeit von Donnerstag bis Sonntag verfügbar.

Feuermelder:in:

Nachtaktiv, laut und rauchempfindlich? Sei unser Feuermelder! Zwischen Donnerstag ab 12.00 Uhr bis Sonntag und 15.00 Uhr brauchen wir Leute, die aufpassen, dass die Turnhallen, in denen geschlafen wird, nicht brennen. Da ein mögliches Feuer leider alle Tages- und Nachtzeiten missachtet, sind Schichten rund um die Uhr zu vergeben. Der Vorteil am aufpassen? Man kann super Zettel rechnen und wird dabei auch noch mit Essen und Trinken versorgt.

Anmeldung: 

Law and Order? Sorg dafür, dass du jeden bei der Anmeldung erwischst, damit auch alle mit den nötigen Infomaterialien versorgt sind. Am Donnerstag ab etwa 14.00 Uhr kannst du die Teilnehmenden der ZaPF in Empfang nehmen.

Menschenführer:in: 

Touristenführer:in üben? Kein Problem! Führ die Leute an. Am Donnerstag, den 11.11.21 werden viele ortsfremde Physiker:innen am Bahnhof Göttingen erreichen. Damit sie auch bei ihren Unterbringungen und in der Physik ankommen, brauchen wir dich, um ihnen den Weg zu zeigen und sie nett zu empfangen. Ab dem frühen Nachmittag rechnen wir damit, dass die Ersten Göttinger Boden betreten und ab dann kannst du uns in zweistündigen Schichten behilflich sein.

Snacks bringen und Türen öffnen:

Support Class? Werd unser:e Versorger:in! Die Arbeitskreise der ZaPF werden in verschiedenen Seminarräumen verteilt in der ganzen Fakultät für Physik stattfinden. Schade ist dabei nur, dass viele dieser Räume nur erreicht werden können, wenn man einen Studienausweis der Uni Göttingen hat und für die Physik freigeschaltet ist (Physikstudierende oder Nebenfächler:innen). Deswegen brauchen wir viele motivierte Physikstudierende, die unseren Teilnehmer:innen die Türen öffnen. Außerdem überkommt viele beim diskutieren ein unglaublicher Hunger auf Snacks, die auch in die entsprechenden Räume gebracht werden müssen. Dabei kannst du uns in Schichten von 30 Minuten am Freitag (12.11.21) um 08.00 und um 11.00 Uhr und am Samstag (13.11.21) um 08.00 und um 10.30 Uhr helfen.

Abendprogramm:

Alleinunterhalter:in? Dann unterstütze uns beim Anbieten des Abendprogrammes.

Am Donnerstag von 23.00 bis 1.30 suchen wir Helfende, die Lust haben uns bei einem Filmabend oder Spieleabend zu unterstützen. Du würdest zu Beginn Material ausgeben und am Ende beim zusammenpacken helfen. Du kannst dazwischen natürlich auch mit den Anwesenden Spaß haben!

Am Freitag findet ab 22.00 Uhr eine Kneipenralley statt, bei der in Gruppen durch die Stadt gezogen wird. Dafür solltest du dich in der Göttinger Kneipenszene ein wenig auskennen und Bock auf einen witzigen Abend haben. Parallel wird ein Kinoabend angeboten, für den wir zwei Helfende brauchen, die Teilnehmende zum Kino und wieder zurück führen können und Lust auf einen etwas ausgefalleren Film im Lumière haben.

Samstag veranstalten wir ab 23.00 Uhr eine Nachtwanderung die so ungefähr zwei Stunden dauern wird. Es wird ein bisschen spooky, wir suchen also nicht allzu schreckhafte Helfende.

Exkursionen:

Abenteuerlustig? Am Freitag kannst du von 14.30 bis 16.30 Uhr bei vielen verschiedenen Exkursionen helfen! Du begleitest eine kleine Gruppe Teilnehmende zu ihrer Exkursion, lernst neue Leute und vielleicht auch Göttingen noch ein Stück besser kennen.